Quartiersinfo

Termine

Was ist los im QM-Gebiet Richardplatz Süd?
Zum Kiezkalender

Einfache Sprache

Download

Broschüre »gemeinsam – Orte des Gemeinwesens in Rixdorf«

Die Broschüre entstand im Rahmen des Projektes »Stärkung des Gemeinwesens im Richardkiez« und portraitiert zentrale nachbarschaftliche Orte in Rixdorf. Mit dem Projekt sollten die Nachbarschaftsorte Interkulturelles Theaterzentrum Berlin e.V., Zentrum für Bildung und Sprache e.V. und das Kulturlabor Trial&Error, die vor allem niedrigschwellige Angebote für die Bewohner*innen des Kiezes machen, längerfristig verankert werden. Vor dem Hintergrund der Fusion der beiden Quartiersmanagement-Gebiete Richardplatz Süd und Ganghoferstraße zu einem Quartiersmanagement Rixdorf ab 2021 haben wir für die Broschüre den Blick auf den benachbarten Ganghofer Kiez erweitert und möchten Ihnen so die Vielfalt an Einrichtungen des Gemeinwesens in Rixdorf vorstellen und Sie herzlich einladen, die unterschiedlichen Orte mit ihren Angeboten kennenzulernen.

Broschüre »gemeinsam – Orte des Gemeinwesens in Rixdorf«

Aktuelles Logo QM Richardplatz Süd zum Download

Broschüre Kool im Kiez

Die im Rahmen des Projektes entwickelten und geplanten Maßnahmen, die gegen die urbane Hitze und für die wasserresiliente Stadt wirken sollen, werden in einem „Klimakatalog“ zusammengefasst und dargestellt. Konkrete Maßnahmen sind das Aufstellen von Rasensesseln im öffentlichen Raum sowie die Einrichtung eines Grünen Klassenzimmers auf dem Schulhof der Löwenzahn-Grundschule. Im weiteren Verlauf des Projektes sollen auch Klima-Messstationen im Quartier aufgestellt werden, die das Open-Source-Netzwerknetatmo.com mit Klimainformationen bedienen.

Broschüre Kool im Kiez

Broschüre Umweltbewusst Leben im Richardkiez

Der Richardkiez ist dicht besiedelt und doch findet man viel Natur hier.

Die Menschen lieben ihre kleinen Grünflächen und Baumscheiben und viele setzen sich seit Jahren dafür ein, dass diese auch erhalten bleiben. Ehrenamtliche Paten befüllen die HUndekotbeutel- Spender, damit auf den Straßen die Belastung durch Hundekot sinkt. Kreative Köpfe bieten UpCycling- Workshops oder Tauschmöglichkeiten an. Projekte wie der Nachbarschaftsgarten machen urbanes Gärtnern möglich.

Darüber hinaus gibt es soviele Möglichkeiten umweltbewusst zu leben und dabei sogar Geld zu sparen. Auch diese wollen wir hier in dieser Broschüre vorstellen. Sie enstand im Rahmen des vom Programm Soziale Stadt geförderten Projektes " Empoerment für Umweltbewusstsein" mit der Unterstützung des Qm Richardplatz Süd.

Umweltbewusst Leben im Richardkiez

Kinderkiezplan

Antragsformular und Informationen zum Aktionsfonds (ehemals Quartiersfonds 1)

Das aktuelle Antragsformular für den Aktionsfonds können Sie hier herunterladen: Antragsformular Aktionsfonds

 

Weitere Informationen zum Aktionsfonds:

QM-Flyer zum Aktionsfonds; Infoblatt der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Infografik Aktionsfonds

 

 

Kiezheft 2015

Das Kiezheft 2015 gibt Einblicke in die bisherige Projektarbeit des QMs und zeigt auf, wo sich Bewohner*innen im Kiez gegenwärtig engagieren und beteiligen können. Die Möglichkeiten zum Mitmachen sind vielfältig und reichen neben der Mitarbeit in den Beteiligungsgremien Quartiersrat und Vergabejury vom Elterncafé über Begrünungsaktionen bis hin zu Patenschaften. Ein Überblick über die vielfältigen Beratungsangebote im Kiez rundet das Kiezheft ab.

Broschüre Kiezheft 2015

Broschüre "Erste Hilfe Mietrecht"

Diese Broschüre stellt Grundprobleme des Mietrechts vor und soll Betroffenen einen schnellen ersten Überblick über ihre Rechte verschaffen. Sie ist kostenfrei im Quartiersbüro erhältlich und kann hier heruntergelden werden:

ERSTE HILFE MIETRECHT

Broschüre der "Bildungsgemeinschaft Droryplatz"

Diese Broschüre und die Idee einer "Bildungsgemeinschaft Droryplatz" entstanden über das Projekt "Gewaltprävention Droryplatz". Das Ziel ist ein Bildungsstandort, der sich durch ein tolerantes und respektvolles Miteinander auf und am Platz auszeichnet aber auch auf den Kiez ausstrahlt.
In dieser Broschüre stellen sich die beteiligten Akteur*innen vor. Sie ist kostenlos im Quartiersbüro erhältlich und kann auch hier heruntergeladen werden:

Broschüre "Bildungsgemeinschaft Droryplatz"

 

 

Bildung im Richardkiez

Die im Rahmen des Projektes "Bildungsdreieck Richardkiez" erstellte Broschüre "Bildung im Richardkiez" des Trägers AspE e.V. informiert über Bildungsorte im Gebiet und kann hier heruntergeladen werden.

Bildung im Richardkiez

Das Quartiersbüro verleiht Material für verschiedenste Aktivitäten

Vom Boulespiel bis zum Foto-Stativ - egal ob für ein Nachbarschaftsfest, eine Info-Veranstaltung oder Präsentation, Bewohner*innen, soziale Projekte und Einrichtungen aus dem Kiez haben die Möglichkeit, kostenlos Material im Quartiersbüro auszuleihen. Die konkreten Voraussetzungen erfragen Sie bitte beim Quartiersmanagement in der Böhmischen Str. 9.

Eine Liste des ausleibaren Materials können Sie sich herunterladen.

Ausleihbares Material

Flyer zum Aktionsfonds

Zur Information über Fördermöglichkeiten für Kleinstprojekte im Quartier, wurde ein Flyer erstellt, der hier heruntergeladen werden kann.

Flyer Aktionsfonds

 

 

Sozialstudie Richardplatz Süd 2010

Im Jahr 2010 beauftragte das QM Richardplatz Süd das Büro TOPOS Stadtforschung mit der Erstellung einer Studie zur Sozialstruktur im Kiez. Die Ergebnisse der Untersuchung können Sie sich herunterladen.

Sozialstudie Richardplatz Süd