10-Wandnachrichten Dezember-2017

Kiez-Newsletter
zur Registrierung

Kostenfreie Mieterfibel
hier herunterladen

Yourkiez.de - das Mitmachwerkzeug im Richardkiez

hier anschauen und mitmachen

KinderKiezPlan
hier herunterladen

Mietrechtliche Beratung
dienstags 16 -18 Uhr im QM-Büro, Böhmische Str. 9

Lastenräder im Richardkiez
Infos zum Verleih

Milieuschutz in Rixdorf

Eine Informationsbroschüre gibt es hier (Abbildung: BA Neukölln, Fachbereich Stadtplanung)

Aktion Alpha-Kompetenz
Das Quartiersmanagement Richardplatz Süd ist Bündnispartner im Netzwerk Alpha-Kompetenz Neukölln.

Familienportal Berlin

WIR! Werkstudio im Richardkiez

Öffnungszeiten

Dienstag:      09:00 - 12:00 Nähkurs

                     14:00 - 18:00 offene Werkstatt

Donnerstag: 13:00 - 16:00 offene Nähwerkstatt

Freitag:        14:00 - 18:00 offene Werkstatt

Samstag:      10:00 - 14:00 offene Werkstatt

                     15:00 - 19:00 Siebdruck

 Kontakt

Braunschweiger str. 8, 12055 Berlin

Tel: 030 87337950

 

 

Newsletter Richardplatz 18-2010 / Oktober

Mieterhöhungen – was kann ich tun? 

Der Quartiersrat und das Quartiersmanagement Richardplatz Süd laden Sie zur Veranstaltung „Mieterhöhungen – was kann ich tun?“ ein. Gemeinsam mit einem Vertreter des Mietervereins und einem Rechtsanwalt sollen Handlungsmöglichkeiten bei Mieterhöhungen geklärt werden. Diese thematische öffentliche Sitzung des Quartiersrats findet am 4. November von 18:00 bis 20:00 in der Mensa der Richard Grundschule, Richardplatz 14 statt.

Theater im Kiez

Von 31.Oktober bis 4.Dezember zeigt das Ensemble T.A.T. das Stück "Die Toten sind ein unseriöses Volk"  - eine Koproduktion mit der Hochschule für Schauspiel "Ernst Busch". Die Uraufführung ist am Sonntag den 31.Oktober um 20.00 Uhr in der Galery Savvy Contemporary. Die nächstfolgende Aufführung ist am Sonntag den 7. November um 16.30 Uhr in der Richard Grundschule.

Weitere Termine und die Spielorte

Martinsumzug im Richardkiez

Am 11. November findet wieder das traditionelle von der Kiezökumene organisierte Martinsfest im Richardkiez statt. Der Laternenumzug - begleitet von einem Bläserchor - startet um 17 Uhr in der Evangelischen Freikirche, Hertzbergstr. 4-6 und endet mit einem Abschlussfeuer. Bitte Laterne und Trinkbecher nicht vergessen!

Diskussion und Info-Austausch zu den geplanten Kürzungen

Eine Diskussionsveranstaltung in der WerkStadt (Kulturverein Berlin e.V., Emser Str. 124) befasst sich mit Kürzungen im Bildungsbereich. Da auch immer mehr Kunstschaffende von Projekt-Streichungen bedroht/betroffen sind, soll gemeinsam besprochen werden, wie man damit umgeht. Die Veranstaltung findet am 04.11. um 19 Uhr statt. 

Weitere Informationen

NACHTUNDNEBEL!

Zur alljährlichen Kunstnacht am ersten Samstag im November präsentiert das Schillerpalais, zusammen mit zahlreichen Co-Veranstaltern, in diesem Jahr mehr als 150 Einzel-Events an weit über 100 Orten in Nord-Neukölln. Zuerst einen Film sehen, dann ins Theater gehen, eine Ausstellung besuchen und den Abend auf einer Party abschließen. Dabei von einer Location zur anderen chauffiert werden. Und das alles kostenlos. 

Weitere Informationen

Lichtpunkte - Unterstützung für die gesellschaftliche Teilhabe

Kinder und Jugendliche, die im Gebiet Neukölln-Nord groß werden, wachsen vermehrt unter schwierigen Lebensbedingungen auf. Um einen Beitrag zur Verbesserung ihrer Chancen auf Bildung und gesellschaftliche Teilhabe zu leisten, sucht die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung Lichtpunkte Projekte in Neukölln-Nord. "Lichtpunkte" erhalten Unterstützung in Form von Qualifizierungen, Kontakten und finanziellen Hilfen. Bewerben können sich Projekte anerkannter sozialer Träger, die sich für benachteiligte Kinder einsetzen.

Weitere Informationen

Leonida bietet wieder Auslandspraktika an

Um die Chancen für Jugendliche bei der Suche nach einer Ausbildung oder einer Arbeit zu erhöhen, bietet Leonida Auslandspraktika an. Das Angebot richtet sich an Jugendliche und junge Erwachsene, die entweder eine Ausbildung in einem Bauberuf oder eine Ausbildung bzw. Berufserfahrung im Hotel- und Gastgewerbe haben. 

Nächste Termine sind: 

Hotel und Gastgewerbe (Betreuung durch Akademie Berlin-Schmöckwitz) 
Warschau - Vorbereitung in Berlin ab: 01.11.2010   Praktikum ab: 01.12.2010 

Ankara - Vorbereitung in Berlin ab: 01.02.2011   Praktikum ab: 01.04.2011

Warschau - Vorbereitung in Berlin ab: 01.08.2011   Praktikum ab: 01.10.2011 

Bau (Betreuung durch Handwerkskammer Berlin)
St. Vith - Vorbereitung in Berlin ab: 01.02.2011   Praktikum ab: 01.04.2011
Posen - Vorbereitung in Berlin ab: 01.07.2011   Praktikum ab: 01.09.2011 

Weitere Informationen

Bernhard Stelzl