08-Wandnachrichten Oktober-2017

Kiez-Newsletter
zur Registrierung

Kostenfreie Mieterfibel
hier herunterladen

Yourkiez.de - das Mitmachwerkzeug im Richardkiez

hier anschauen und mitmachen

KinderKiezPlan
hier herunterladen

Mietrechtliche Beratung
dienstags 16 -18 Uhr im QM-Büro, Böhmische Str. 9

Lastenräder im Richardkiez
Infos zum Verleih

Milieuschutz in Rixdorf

Eine Informationsbroschüre gibt es hier (Abbildung: BA Neukölln, Fachbereich Stadtplanung)

Aktion Alpha-Kompetenz
Das Quartiersmanagement Richardplatz Süd ist Bündnispartner im Netzwerk Alpha-Kompetenz Neukölln.

Familienportal Berlin

WIR! Werkstudio im Richardkiez

Öffnungszeiten

Dienstag:      09:00 - 12:00 Nähkurs

                     14:00 - 18:00 offene Werkstatt

Donnerstag: 13:00 - 16:00 offene Nähwerkstatt

Freitag:        14:00 - 18:00 offene Werkstatt

Samstag:      10:00 - 14:00 offene Werkstatt

                     15:00 - 19:00 Siebdruck

 Kontakt

Braunschweiger str. 8, 12055 Berlin

Tel: 030 87337950

 

 

Newsletter Richardplatz 19-2010 / November

Neue Mitglieder für die Quartiersfondsjury 2011/12 gesucht

Der Quartiersfonds 1 ermöglicht die kurzfristige Bezuschussung von ehrenamtlichen Projekten im Quartiersmanagementgebiet Richardplatz Süd. Bewohner/innen, Vereine oder Initiativen, die mit Projekten das Zusammenleben im Quartier fördern oder das Wohnumfeld verschönern, können eine finanzielle Förderung in Höhe von max. 1.000 € beantragen. Wir gehen davon aus, dass auch 2011 für den Fonds wieder 15.000 € bereit stehen werden. Gefördert werden kann z.B. ein Tanz- oder Sportprojekt, ein Hoffest oder Beratungsangebote für die Nachbarschaft, bewohnerorientierte Kunstprojekte und vieles mehr.

Möchten Sie gerne als BewohnerIn im Quartier mitentscheiden? Dann melden Sie sich zunächst im Quartiersbüro (Böhmische Str.9)! Dort findet auch die konstituierende Sitzung am 20.01.2011 um 18.00 Uhr statt.

Infos

Schulklasse unterstützt terre des hommes

Am 19. November veranstaltet die Klasse 6c der Richard Grundschule im Rahmen des Lebenskundeunterrichtes einen Aktionstag zum Thema Straßenkinder. Der Termin ist nicht zufällig: Am 20. November 1989 wurde die Kinderrechtskonvention von den Vereinten Nationen verabschiedet. Unter dem Motto „Straßenkind für einen Tag“ werden Kinder auf die Rechte von Kindern aufmerksam machen.

Es werden Schuhe geputzt, Zeitungen verkauft, Straßentheater und -musik gemacht, die Kinder haben ihrer Kreativität freien Lauf gelassen. Das eingenommene Geld wird an terre des hommes gespendet, um das Projekt »La Paz« mitzufinanzieren, das sich um Straßenkinder in Bolivien kümmert. 

Weitere Informationen:

Pinnwand am Böhmischen Platz

Mit viel Engagement hat Leo Murray die Vergabejury des Quartiersfonds 1 vom Nutzen einer öffentlichen Pinnwand am Böhmischen Platz überzeugt. Seit gut zwei Wochen ist es nun möglich, an der Rückseite des Traffogebäudes Nachrichten, Informationen, Meinungen und Gesuche anzubringen. Nutzen Sie die Gelegenheit!

Neue Stadtteilmütter gesucht

Wenn Sie gute Deutschkenntnisse besitzen, Mutter oder Großmutter sind, im Norden Neuköllns oder in der Gropiusstadt wohnen und Migrationshintergrund haben, dann ist die Aufgabe als Stadtteilmutter interessant für Sie. Sie können sich in ihrem Wohngebiet engagieren und erhalten eine Qualifizierung und eine anerkannte entlohnte Beschäftigung. Die neuen Kurse für die Stadtteilmütter beginnen am 04. Januar 2011. Bei Interesse melden Sie sich telefonisch oder persönlich beim Diakonischen Werk Neukölln-Oberspree e.V.

Modellprojekt “Stadtteilmütter in Neukölln”
Im Rathaus Neukölln
Karl-Marx-Str. 83
12040 Berlin
Tel.: 902 39 41 85

Mehr Informationen:

Vielfältige Angebote für Mieterberatung

Ärger über steigende Betriebskosten, Mieten oder die nicht funktionierende Heizung kennen viele Mieter. Weniger bekannt ist ihnen, dass es kostengünstige und kostenlose Beratungsangebote gibt, um sich gegen diese Ärgernisse zu wehren. Aus aktuellem Anlass stellen wir Ihnen eine Übersicht der Neuköllner und Berliner Mieterberatungsangebote zur Verfügung.

Weitere Informationen:

"Tag der offenen Tür"

Die "Näh-, Stick- und Schneiderwerkstatt" der KOMBI Consult GmbH lädt am 03.12.2010 zum "Tag der offenen Tür" ein. 25 Mitarbeiter erstellen seit Mai 2008 im gemeinnützigen Rahmen textile Produkte für soziale Einrichtungen, KITAs sowie gemeinnützige Vereine. An diesem Tag besteht für jeden Besucher die Möglichkeit, einen Einblick in den Werkstattalltag zu bekommen. Auf die Vorweihnachtszeit stimmt ein kleiner Basar ein, an welchem zum Selbstkostenpreis kleine Zauberwerke zu erstehen sind. Zudem erhält jeder Besucher einen kleinen Weihnachtsgruß. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt.

03.12.2010 von 10:00 Uhr bis 15:00 Uhr

Der Veranstaltungsort befindet sich in der Lahnstraße 52 in 12055 Berlin.

Für eventuelle Nachfragen Tel: 755 698 36

 

Bernhard Stelzl - Alexander Bringmamm - Dulce F. Neves Stelzl