10-Wandnachrichten Dezember-2017

Kiez-Newsletter
zur Registrierung

Kostenfreie Mieterfibel
hier herunterladen

Yourkiez.de - das Mitmachwerkzeug im Richardkiez

hier anschauen und mitmachen

KinderKiezPlan
hier herunterladen

Mietrechtliche Beratung
dienstags 16 -18 Uhr im QM-Büro, Böhmische Str. 9

Lastenräder im Richardkiez
Infos zum Verleih

Milieuschutz in Rixdorf

Eine Informationsbroschüre gibt es hier (Abbildung: BA Neukölln, Fachbereich Stadtplanung)

Aktion Alpha-Kompetenz
Das Quartiersmanagement Richardplatz Süd ist Bündnispartner im Netzwerk Alpha-Kompetenz Neukölln.

Familienportal Berlin

WIR! Werkstudio im Richardkiez

Öffnungszeiten

Dienstag:      09:00 - 12:00 Nähkurs

                     14:00 - 18:00 offene Werkstatt

Donnerstag: 13:00 - 16:00 offene Nähwerkstatt

Freitag:        14:00 - 18:00 offene Werkstatt

Samstag:      10:00 - 14:00 offene Werkstatt

                     15:00 - 19:00 Siebdruck

 Kontakt

Braunschweiger str. 8, 12055 Berlin

Tel: 030 87337950

 

 

Newsletter Richardplatz 20-2010 / Dezember

Alt Rixdorfer Weihnachtsmarkt

Nun ist es wieder soweit, am zweiten Adventswochenende findet der traditionelle Alt-Rixdorfer Weihnachtsmarkt rund um den Richardplatz statt. Vom 3. bis 5. Dezember scheinen wieder die Petroleumlichter. Über 100 Vereine, Organisationen und Verbände unterstützen die karitative Zielsetzung dieses Berlinweit einzigartigen Weihnachts-marktes. An den Ständen gibt es viel Schönes: vom Spielzeug, Weihnachtsschmuck bis hin zu kulinarischen Leckereien. Die Öffnungszeiten sind wie folgt:

Freitag, 03.12., 17:00 – 21:00 Uhr 

Samstag, 04.12., 14:00 – 21:00 Uhr

Sonntag, 05.12., 14:00 – 20:00 Uhr

Weihnachtstipp Memo-Spiel

Ein originelles Geschenk für das anstehende Weihnachtsfest ist das Memo-Spiel „Find mich im Richardkiez“.  Das im Rahmen des Projektes „Vermittlung der Generationen“ entstandene Spiel, besteht aus Motiven aus dem Richardkiez. Wer sich also auf die Suche begeben möchte, der kann auf dem Rixdorfer Weihnachtsmarkt am Stand Nr. 36 (gegenüber der Schmiede) das Spiel für 4 Euro erwerben. Ebenso ist das Spiel im Büro des Quartiersmanagement in der Böhmischen Straße 9 oder bei der Kreativen Gesellschaft Berlin 44 in der Hertzbergstraße 1 erhältlich.

Weihnachtstipp

Aktion: Straßenkind für einen Tag

Die Klasse 6c der Richardgrundschule hat mit einer ungewöhnlichen Aktion auf die massive und massenhafte Verletzung der Kinderrechte aufmerksam gemacht und Geld gesammelt. Auf dem Rathausplatz sprachen sie Passanten an und informierten über das Schicksal, ein Straßenkind zu sein. Ein packender Bericht schildert die Mühen der Kinder vor und während der Aktion und gewährt einen Einblick in das Leben auf der Straße. Sie finden den Report hier.

Familien für Künstler gesucht

Jana Sotzko und und Susanne Husse bereiten die Ausstellung LOOKS FAMILIAR in der Galerie Savvy Contemporary vor. Ab dem 9. Januar werden vier Wochen lang  Werke von Julia Prezewowsky, Marco Montiel-Soto und Edition Taube entstehen und zu sehen sein. Die künstlerische Auseinandersetzung mit dem Thema Familie bezieht Bewohner und Besucher Neuköllns aktiv mit ein. Parallel zur Ausstellung findet vor Ort das Kunst-Projekt „Familienbesuch“ statt, in dem drei unterschiedliche Neuköllner Familien von einer Fotografin, einem Zeichner und einem Schriftsteller porträtiert werden, hierfür werden noch Familien gesucht!!! Unter Familie verstehen die Aussteller sowohl die Großfamilie wie auch die Groß-WG oder Ateliergemeinschaften. 

Kontaktdaten:.

Jana Sotzko, Telefonnummer: 0163 1741032

Susanne Husse, Telefonnnummer: 0176 20330034

„Eigentümerengagement in Berlin-Neukölln“

Über die Rolle von Eigentümern für die Quartiersentwicklung wird am 2.12.2010, um 19:00 Uhr in der Mensa der Gemeinschaftsschule Campus Rütli CR², Rütlistr. 41-45, diskutiert.

Neuköllner aus dem Bereich Theater/Performance gesucht

Für das 100° Berlin Festival, welches vom 24.-27. Februar 2011 im HAU und in den Sophiensälen stattfindet, werden noch Künstler gesucht. Die Ausschreibung für das nächste Festival läuft noch bis zum 3.12. Sie finden sie hier.

Percussion Workshop für Multiplikatoren

Unter dem Motto „Rhythmus lehren und lernen“  findet am 12. und 18.Dezember sowie am 15. Januar im Jugend- und Gemeinschaftshaus „Die Scheune“ ein Percussion Workshop statt. Mit Rhythmusspielen, Bodypercussion und Trommelgrooves werden Pädagogen, Erzieher und sonstige Multiplikatoren in die Welt des Trommelns eingeführt. Kofi Rocco Rossbach leitet an diesen drei Tagen jeweils von 10 bis 17 Uhr die Gruppe an.

Anmeldung & Infos unter 030 / 612 816 88

Flyer

Bernhard Stelzl