08-Wandnachrichten Oktober-2017

Kiez-Newsletter
zur Registrierung

Kostenfreie Mieterfibel
hier herunterladen

Yourkiez.de - das Mitmachwerkzeug im Richardkiez

hier anschauen und mitmachen

KinderKiezPlan
hier herunterladen

Mietrechtliche Beratung
dienstags 16 -18 Uhr im QM-Büro, Böhmische Str. 9

Lastenräder im Richardkiez
Infos zum Verleih

Milieuschutz in Rixdorf

Eine Informationsbroschüre gibt es hier (Abbildung: BA Neukölln, Fachbereich Stadtplanung)

Aktion Alpha-Kompetenz
Das Quartiersmanagement Richardplatz Süd ist Bündnispartner im Netzwerk Alpha-Kompetenz Neukölln.

Familienportal Berlin

WIR! Werkstudio im Richardkiez

Öffnungszeiten

Dienstag:      09:00 - 12:00 Nähkurs

                     14:00 - 18:00 offene Werkstatt

Donnerstag: 13:00 - 16:00 offene Nähwerkstatt

Freitag:        14:00 - 18:00 offene Werkstatt

Samstag:      10:00 - 14:00 offene Werkstatt

                     15:00 - 19:00 Siebdruck

 Kontakt

Braunschweiger str. 8, 12055 Berlin

Tel: 030 87337950

 

 

Newsletter Richardplatz 06-2011 / April

Aktionen rund um den Droryplatz

Am Freitag den 29.04.2011 gibt es im Kinderpavillon zum zweiten Mal eine Buchlesung mit der Kinderbuchautorin Ulrike Leubner. Beginn ist um 14.00 Uhr. Es gibt nur begrenzte Plätze.

Bereits jetzt möchten wir Sie auf das Droryplatzfest am 11. Mai hinweisen. Ab 15:00 Uhr startet das große Fest, das gemeinsam mit der Schule, den anliegenden Kindertagesstätten sowie dem Kinderpavillon und der Schulstation veranstaltet wird. 

Infoflyer

Auswahlverfahren "Unterstützung der Schulen im QM-Gebiet"

Der Quartiersrat Richardplatz Süd hat die Förderung eines Projektes zur Unterstützung der Schulen beschlossen. Das Quartiersmanagement Richardplatz Süd fördert seit nahezu 6 Jahren die Profilierung dieser Schulen, um den aktuellen Anforderungen gerecht zu werden. Durch zusätzliche externe Unterstützung und die Gewinnung von Kooperationspartnern sollen die Schulen auch 2011/2012 weiter gestärkt werden. 

Ausschreibungsende: 03.Mai 2011 um 10.00 Uhr

Ausschreibungstext  

Neuköllner Dichter gesucht

Aufruf: Berliner, dichtet Berlin!

Das „vielstädtige“ Berlin schenkt sich selbst ein Gedicht. Geschrieben von den Bürgern für die Bürger, ein poetisches Flanieren durch die Bezirke, von den Rändern bis hinein ins Zentrum. Die Literaturwerkstatt Berlin ruft interessierte Bürger/innen jedes Alters aus dem Bezirk Neukölln auf, sich an diesem Projekt zu beteiligen. Die Mitwirkenden bekommen die Gelegenheit, das Gedicht gemeinsam mit dem erfahrenen Lyriker Tom Schulz in einer Schreibwerkstatt zu erarbeiten. Im Zentrum soll der Bezirk selbst stehen, seine Geschichte und seine Eigenarten. Veranstaltungsort: Kreativraum an der Galerie im Körnerpark,  Zeitraum: von Anfang Mai – Ende Juni, jeden Dienstag von 18:00 –20:00 Uhr
Anmeldetermin: ab sofort bis  Anfang Mai
Dr. Matthias Kniep, Tel: +49.30.48524544, E-Mail: m.kniep[at]literaturwerkstatt[.]org  

Wettbewerb: Grüne Höfe für ein gutes Klima

„Grüne Höfe für ein gutes Klima“ – unter diesem Motto setzt sich die Grüne Liga  – unterstützt von der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung – seit Jahren für klimafreundlichere Höfe in Berlin ein. Begrünte Höfe sorgen für ökologische Klimaverbesserung und  mehr Wohnqualität in der Stadt. Eine Fassaden- oder Dachbegrünung, die Entsiegelung betonierter Flächen oder die Pflanzung eines Staudenbeetes machen einen Hof nicht nur schöner sondern wirken vor allem auch den Folgen der Klimawandels entgegen. Gesucht werden die schönsten grünen Höfe Berlins!

Bewerben können sich Bewohner/-innen und Eigentümer/-innen von Mehr-familienhäusern, Hausverwaltungen und Landschaftsplaner

Weitere Informationen

Praktikum im europäischen Ausland zur beruflichen Eingliederung

Wer seine berufliche Perspektive verbessern möchte, der bekommt mit dem  gemeinschaftlichen Projekt „job destniation airport“ des Internationalen Bund (IB), u-bus GmbH und Bildungsmarkt e.V.ein interessantes Angebot. Empfängern von ALG II wird ein 3-monatiger Arbeitsaufenthalt in Südfrankreich, Finnland, Schweden oder den Niederlanden ermöglicht. Dieser Aufenthalt wird mit einer intensiven sprachlichen und landeskundlichen Information in Berlin vorbereitet und anschließend mit individuellen Coaching abgeschlossen.

Weiteres Material und Informationen

Job Destination Airport
Telefon: 397 391 903
www.job-destination-airport.net 

Neuer Frauenintegrationskurs ab Juni 2006

Gemeinsam bieten die Vereine ZeBuS  und die IMA  einen Frauenintegrationskurs zum 06.06.2011 in Berlin- Neukölln an. Der Kurs richtet sich an ausländische Frauen mit geringen oder gar keinen Deutschkenntnissen. Ihnen soll der Weg in die deutsche Gesellschaft leichter gemacht werden durch Vermittlung von Grundkenntnissen der deutschen Sprache und Informationen zum Alltag, über Familien- und Erziehungsfragen. Die Teilnehmerinnen des Frauenkurses erhalten durch die IMA e.V. Beratung und Unterstützung in sozialen- und rechtlichen Belangen.

Weitere Informationen 

Bernhard Stelzl