10-Wandnachrichten Dezember-2017

Kiez-Newsletter
zur Registrierung

Kostenfreie Mieterfibel
hier herunterladen

Yourkiez.de - das Mitmachwerkzeug im Richardkiez

hier anschauen und mitmachen

KinderKiezPlan
hier herunterladen

Mietrechtliche Beratung
dienstags 16 -18 Uhr im QM-Büro, Böhmische Str. 9

Lastenräder im Richardkiez
Infos zum Verleih

Milieuschutz in Rixdorf

Eine Informationsbroschüre gibt es hier (Abbildung: BA Neukölln, Fachbereich Stadtplanung)

Aktion Alpha-Kompetenz
Das Quartiersmanagement Richardplatz Süd ist Bündnispartner im Netzwerk Alpha-Kompetenz Neukölln.

Familienportal Berlin

WIR! Werkstudio im Richardkiez

Öffnungszeiten

Dienstag:      09:00 - 12:00 Nähkurs

                     14:00 - 18:00 offene Werkstatt

Donnerstag: 13:00 - 16:00 offene Nähwerkstatt

Freitag:        14:00 - 18:00 offene Werkstatt

Samstag:      10:00 - 14:00 offene Werkstatt

                     15:00 - 19:00 Siebdruck

 Kontakt

Braunschweiger str. 8, 12055 Berlin

Tel: 030 87337950

 

 

Newsletter Richardplatz 12-2011 / September

Einladung zum Murmelball

Die Kunstfiliale Richardplatz Süd bittet am Sonntag, den 25.09.  zum  Ball. In der Zeit von 12:00 bis 15:00 Uhr kann die Rixdorfer Nachbarschaft beim 1. Rixdorfer Murmel-Ball auf dem Freundschaftsplatz die vorhandenen Spielmöglichkeiten ausprobieren. Auf dem Programm stehen: Tischtennis, Boule, Murmeln, Kegeln, Boccia, Schach, Dame, Backgammon.
Weitere Information

Fashion Weekend NK

Am 30. September und 1. Oktober laden Neuköllner Labels, Werkstätten und Designer zum Kennenlernen ein. „Neukölln zieht an!“, unter diesem Motto wird das Fashion Weekend Neukölln von der Wirtschaftsförderung des Bezirks Neukölln, dem Citymanagement der [Aktion! Karl-Marx-Straße] sowie NEMONA – Netzwerk für Mode und Nähen veranstaltet.
Detaillierte Angaben zum Programm finden Sie unter: www.nemona.de

Kandidaten für den Quartiersrat gesucht

Im Januar 2012 wird der Quartiersrat für die nächsten zwei Jahre zusammengesetzt. Aus diesem Grund organisiert das Quartiersmanagement eine Wahl, an der sich alle Quartiersbewohner als Kandidaten und/oder Wähler beteiligen können. Unter den 21 Mitgliedern des Quartiersrates sind elf Bewohnervertreter, die die Arbeit des Quartiersmanagements begleiten. Sie entscheiden über die Förderung von Projekten mit und geben wertvolle Impulse für die Arbeit des Quartiersmanagements.  Noch bis zum 14. November 2011 haben Sie die Möglichkeit, sich als Kandidat für den Quartiersrat aufstellen zu lassen.
Weitere Informationen erhalten Sie im QM-Büro in der Böhmischen Straße 9, telefonisch 03068058585 oder unter: www.richard-quartier.de

Azubis gesucht

Betriebe in Berlin und Brandenburg suchen noch zahlreiche Auszubildende. Ein gemeinsamer Aufruf der Wirtschaft und Gewerkschaften zur Lehrstellenvermittlung verdeutlicht: Die heiße Phase bei der Ausbildungsplatzvermittlung läuft! Ziel ist es, alle freien Lehrstellen bis Ende des Jahres zu besetzen.
Weitere Information

Ergebnisse der Vergabejury

Die Vergabejury hat drei neue Quartiersfonds 1-Projekte bewilligt.  Mit dem „Neuköllner Linsenerzähler 2011“ wird im November mit den Anwohnern die Ägyptische Küche ausprobiert und anschließend gemeinsam gefeiert.  Die „Aktion: Möbelbau für unsere Schülerbibliothek“ lädt die Kinder der Richard-Grundschule ein, mit ihren Eltern, Lehrern, Erziehern und dem Architekt Le Van Bo Möbel für ihre Schülerbibliothek zu bauen. Mobil geht es bei  „NACHTUNDNEBEL 2011 – mit dem Chauffeur durch die Neuköllner Kunstszene“ zu. In diesem Jahr gibt es 7 Veranstaltungsorte in unserem Quartiersgebiet. Die Herstellung von Plakaten und eine Kiezführung wird gefördert.

Für weitere Ideen stehen dieses Jahr noch Mittel aus dem Quartiersfonds 1 zur Verfügung. Gefördert werden Projekte mit einem Bedarf bis zu 1.000,- €, die dem Kiez zugutekommen.
Weitere Info

 Der neue Richard ist online

In Vereinen, Chören, Quartiersrat und Bürgerinitiativen zeigt sich sehr lebhaft die Teilhabe von Menschen an unserer Gesellschaft. In unserem Schwerpunkt „Ehrenamt im Kiez“ finden Sie Möglichkeiten für eventuelle Betätigungsfelder in Ihrer Nachbarschaft. Unsere Projektreportage über das Projekt „Naturerlebnis und Umweltbildung“ beschreibt die lebendige Auseinandersetzung von Stadtkindern mit der Natur. Viel Spaß beim Lesen!

Richard 58

Bernhard Stelzl- Dulce Neves