08-Wandnachrichten Oktober-2017

Kiez-Newsletter
zur Registrierung

Kostenfreie Mieterfibel
hier herunterladen

Yourkiez.de - das Mitmachwerkzeug im Richardkiez

hier anschauen und mitmachen

KinderKiezPlan
hier herunterladen

Mietrechtliche Beratung
dienstags 16 -18 Uhr im QM-Büro, Böhmische Str. 9

Lastenräder im Richardkiez
Infos zum Verleih

Milieuschutz in Rixdorf

Eine Informationsbroschüre gibt es hier (Abbildung: BA Neukölln, Fachbereich Stadtplanung)

Aktion Alpha-Kompetenz
Das Quartiersmanagement Richardplatz Süd ist Bündnispartner im Netzwerk Alpha-Kompetenz Neukölln.

Familienportal Berlin

WIR! Werkstudio im Richardkiez

Öffnungszeiten

Dienstag:      09:00 - 12:00 Nähkurs

                     14:00 - 18:00 offene Werkstatt

Donnerstag: 13:00 - 16:00 offene Nähwerkstatt

Freitag:        14:00 - 18:00 offene Werkstatt

Samstag:      10:00 - 14:00 offene Werkstatt

                     15:00 - 19:00 Siebdruck

 Kontakt

Braunschweiger str. 8, 12055 Berlin

Tel: 030 87337950

 

 

Löwenzahn-Grundschule

Löwenzahn-Grundschule

Die Schule

  • Wir verstehen die Löwenzahn-Schule als Lebens- und Lernraum und gestalten unser Schulleben gemeinsam.
  • Wir sind eine multikulturelle und integrative Schule.
  • Wir pflegen den Dialog zwischen verschiedenen Kulturen.
  • Wir lernen und arbeiten gemeinsam mit Kindern, die individuell gefördert werden.
  • Wir führen unsere Schüler in liebevoller, konsequenter und qualifizierter Weise an das Lernen heran. Unsere Stärke ist die Vermittlung unterschiedlicher Lerntechniken. Dabei ist uns die Entwicklung individueller und kreativer Denkfähigkeit ein besonderes Anliegen.

Wir bieten zusätzlich:

  • Nachmittagsbetreuung
  • Arbeitsgemeinschaften
  • Offene Schulhofbetreuung
  • Deutschunterricht für Mütter
  • Wir arbeiten mit zahlreichen vielfältigen Methoden, um jedes Kind dort abzuholen, wo es steht.
  • Wir fördern die Selbstständigkeit
  • beziehen die Sinne der Kinder mit ein
  • stärken die Sprachkompetenzen
  • und fördern die Kreativität aller Schüler
  • Wir erarbeiten miteinander die Grundwerte.

Wesentliche Schwerpunkte dabei sind:

  • der friedliche und respektvolle Umgang miteinander
  • das Einhalten gemeinsam erarbeiteter Regeln
  • die friedvolle Lösung von Konflikten
  • sowie Toleranz und Gleichberechtigung der Geschlechter

Zukunftsvorhaben der Schule

Der Bildungsstandort „Droryplatz“ mit seinen Kitas soll weiter ausgebaut werden.

Der Hort

Unser Hort bietet in verschiedenen Modulen Betreuung von 6.00–18.00 Uhr an. Da eine Etage in der Kita Böhmische Straße 1 zu unseren Räumen gehört, bekommen wir das frisch gekochte Essen der Kita-Kinder. Der Schwerpunkt liegt auf der Hausaufgaben-Unterstützung. Während die ersten und zweiten Klassen im Schulgebäude in festen Gruppen betreut werden, können die größeren Kinder aus einem Angebot der Erzieherinnen auswählen.

Die Schulstation „Pusteblume“

Unsere Schulstation ist Anlaufstelle für Schüler/innen, Eltern und Lehrer/innen und soll mit ihren Angeboten dazu beitragen, dass sich die Schule als „Lebensraum“ weiterentwickelt. Unseren Zielen entsprechend soll Schule nicht mehr nur ein Ort der Wissensvermittlung sein, sondern auch eine Begegnungsstätte, ein Ort der inneren und äußeren Öffnung, an dem ganzheitliches Leben, Lernen und Wachsen möglich wird.

Die Schulstation ist eine eigenständige Einrichtung der Jugendhilfe an der Löwenzahn-Grundschule und bietet insbesondere bei Konflikt- und Belastungssituationen einen vertrauensvollen Ort der Hilfe, Unterstützung und Beratung.

Schwerpunkte unserer Arbeit:

  • Sozialpädagogische Gruppenarbeit
  • Prävention und Integration
  • Einzelförderung
  • Interkulturelle Elternarbeit
  • Krisen- und Konfliktintervention
  • Vernetzung von Akteuren im Kiez

Träger: AWO Kreisverband Südost e.V.

 

Müttercafé und Elterncafé

Jeden Dienstagvormittag von 12.30 bis 14.00 Uhr findet im Mehrzweckraum ein Müttercafé für Mütter der Schule und des Kiezes statt. Der Treff wird geleitet von der Elternsprecherin der Schule Yesim Coskün und unterstützt von der Schulstation, von AspE e.V. und von den Stadtteilmüttern.

Jeden Freitagmorgen findet das Elterncafé statt, das vom „Kinderpavillon“ organisiert wird. Zu beiden Treffs sind Eltern eingeladen, sich kennenzulernen, auszutauschen, Probleme und Fragen mit Lehrer/innen und Erzieher/innen zu besprechen und zu gewünschten Themen an interessanten Infotagen teilzunehmen.

 

Handwerk und Industrie

Mit Schmiedevorführungen wird der schulische Sachkundeunterricht mit lebensweltlichem Bezug bereichert. Neben der anschaulichen Verwendung von Feuer, Metall und Schmiedewerkzeug wird an den geschichtsträchtigen Ort der Rixdorfer Schmiede praktische Heimatkunde betrieben. Die Kinder erleben dort einen traditionsreichen Handwerksberuf. Gefördert wird das Projekt aus Mitteln des Programms „Soziale Stadt“, Träger: Förderverein Rixdorfer Schmiede e.V.

 

Cool bleiben – Respekt zeigen! Gewaltprävention und Soziales Lernen

Durch kontinuierliche gewaltpräventive Trainings mit Schüler/innen, Biografie- und Zukunftsarbeit, Theaterpädagogik und kooperative Gruppenarbeit (Spiele, Musik, bildnerisches Gestalten) erweitern die Kinder und Jugendlichen ihren Handlungsspielraum. Sie lernen neue Blickwinkel kennen und entwickeln konstruktive Alternativen in der Gestaltung ihres Alltags. Sie erweitern ihr Ausdrucksvermögen, entwickeln Sensibilität für ihre Bedürfnisse und die von anderen, sie lernen, zusammen zu arbeiten, Hilfe anzunehmen und anzubieten.

Dieses Projekt wird aus Mitteln des Programms „Soziale Stadt“ gefördert. Träger: Lebenswelt gGmbH.

 

Naturerlebnis und Umweltbildung

Mit diesem Projekt soll das Naturverständnis der Kinder gefördert, Umweltbildung direkt in den Bildungsalltag integriert werden. An der Löwenzahn-Schule liegt der Schwerpunkt auf pädagogischen Angeboten wie der Erforschung des Bodens. Gefördert wird das Projekt aus Mitteln des Programms „Soziale Stadt“. Träger: Kinderland e.V.

 

Deutsch-Kurs

Der Deutsch-Kurs für Mütter ist ein Angebot der Volkshochschule Neukölln und findet Mo–Do von 9.00–12.00 Uhr in unserem Mehrzweckraum im Erdgeschoss der Schule statt.

 

Unsere Kooperationspartner und ihre Angebote

  • Kitas Böhmische Str. 1 und „Du und ich“: Besuch von Elternabenden und regelmäßige Treffen
  • Polizei und Jugendamt: Gewaltprävention (Angebote für Lehrer, Eltern und Klassen) und Kinderschutz
  • Musikschule und Volkshochschule: Unterricht in unseren Räumen am Vor- und Nachmittag
  • Lesepaten des VBKI: ehrenamtliche Lesepaten in unseren Klassen (Vorlesen etc.)
  • Gemeindedolmetschdienst: Unterstützung für Übersetzungen
  • Kinderpavillon: sozialpädagogische Betreuung des Platzes
  • Lebenswelt gGmbH: Projekt „Cool bleiben – Respekt zeigen“
  • Schulstation „Pusteblume“ der AWO
  • brotzeit e.V. Kostenloses Frühstück, ausgegeben von Seniorinnen und Senioren des Kiezes
  • AspE e. V.: Bildungsdreieck Richardkiez
  • Quartiersmanagement Richardplatz Süd: Förderung zahlreicher Projekte an der Schule („Cool bleiben - Respekt zeigen!“, „Naturerlebnis und Umweltbildung“, „Handwerk und Industrie“) und Unterstützung bei der Orientierung zum Bildungsstandort
  • Kitas des Kiezes: Jährlicher Kita-Tag an der Schule im Rahmen des „Tages der offenen Tür“
  • Stadtbibliothek Neukölln: Ausleihe von „Lesekoffern“ zur Leseförderung an der Schule
  • Umliegende Einrichtungen: Jährliches Droryplatz-Fest

Unser Motto

Der Löwenzahn ist überall zu seh’n, oft sieht man ihn am Rande steh’n,

Schwierigkeiten er nicht weicht, damit sein Ziel er stets erreicht.

Der kleine Schirm wächst aus der Blüte Gelb und fliegt hinaus in alle Welt.

Bettina Engmann

 

Adresse:

Drorystraße 3

12055 Berlin

Tel. (030)68390500

loewenzahn-gs[at]versanet[.]de

www.drory.de

Schulleitung: Utta Hoppe

Stellv. Schulleitung: Michael Wagner