08-Wandnachrichten Oktober-2017

Kiez-Newsletter
zur Registrierung

Kostenfreie Mieterfibel
hier herunterladen

Yourkiez.de - das Mitmachwerkzeug im Richardkiez

hier anschauen und mitmachen

KinderKiezPlan
hier herunterladen

Mietrechtliche Beratung
dienstags 16 -18 Uhr im QM-Büro, Böhmische Str. 9

Lastenräder im Richardkiez
Infos zum Verleih

Milieuschutz in Rixdorf

Eine Informationsbroschüre gibt es hier (Abbildung: BA Neukölln, Fachbereich Stadtplanung)

Aktion Alpha-Kompetenz
Das Quartiersmanagement Richardplatz Süd ist Bündnispartner im Netzwerk Alpha-Kompetenz Neukölln.

Familienportal Berlin

WIR! Werkstudio im Richardkiez

Öffnungszeiten

Dienstag:      09:00 - 12:00 Nähkurs

                     14:00 - 18:00 offene Werkstatt

Donnerstag: 13:00 - 16:00 offene Nähwerkstatt

Freitag:        14:00 - 18:00 offene Werkstatt

Samstag:      10:00 - 14:00 offene Werkstatt

                     15:00 - 19:00 Siebdruck

 Kontakt

Braunschweiger str. 8, 12055 Berlin

Tel: 030 87337950

 

 

Katholische Kindertagesstätte St. Richard

„Weil es um unsere Kinder geht.’’ (Karl Kardinal Lehmann, Mainz)

Die Katholische Kirchengemeinde St. Richard befindet sich im Bezirk Neukölln, einem der ärmsten und sozial schwierigsten Gebiete von Berlin. Dieser Raum ist besonders gekennzeichnet durch eine weit überdurchschnittliche Arbeitslosen- und Migrantenzahl, einen hinteren Platz im Sozialstruktur-Atlas, hohe Bevölkerungsdichte sowie das Zusammensein mit einem starken interreligiösen einerseits und andererseits religionsfernen Milieu.

Vor diesem Hintergrund soll unsere Kita für die Kinder ein Ort der Geborgenheit sein. Den Vorstellungen von Friedrich Fröbel folgend betrachten wir unsere Kita als einen Kindergarten, der für die Kinder „ein Stück zurückgebrachtes Paradies“ darstellt, in dem sie „in Übereinstimmung mit sich, mit Gott und der Natur“ erzogen werden. Hierbei ergänzen wir die familiäre Erziehung.

In unserem Kindergarten dürfen Kinder Kinder sein. Dazu soll die Erziehung bildend, fördernd und anleitend sein, aber nicht formen und auch nicht nur von Leistung der Erwachsenenwelt her gesehen oder auf gesellschaftliche Ziele hin gerichtet sein. Das freie und nicht zweckgebundene Spiel hat bei uns einen hohen Stellenwert, um die Neugierde, Kreativität und das Selbstbewusstsein der Kinder zu stärken. Religion und Glaube spielen für die Kinder eine fundamentale Rolle bei der Sinneserschließung der Welt und der Entwicklung des eigenen Ichs. Deshalb sind bei uns religiöse Elemente wie z. B. das Feiern von christlichen Festen sowie die aktive Einbindung in die Kirchengemeinde St. Richard integraler Bestandteil und damit erlebte Wirklichkeit, wobei andere Religionszugehörigkeiten respektiert werden.

Die Arbeitsweise in unserem Kindergarten soll nicht nur für das Personal, sondern insbesondere für die Eltern, die Gemeinde und die weitere Öffentlichkeit transparent und nachvollziehbar sein. Die tägliche Arbeit basiert auf dem Berliner Bildungsprogramm. Besondere Schwerpunkte sind:

  • Religionspädagogik: monatlich Kirche am Vormittag (für 3–6 Jährige); kindgerechte Feiern (Ostern, Erntedank, St. Martin, Nikolaus, Krippenspiel)
  • Bewegung: tägliche Spaziergänge im Krippenalter; tägliches Freispiel im Garten; wöchentliche Turnstunden im Kigaalter; Schwimmen und Inline-Skating im Vorschulalter
  • Sprache: Wir unterstützen die Eltern in der Zweisprachigkeit ihrer Kinder und fördern die Kinder im Erlernen der deutschen Sprache.
  • Projektarbeit: In jahreszeitlichen Projekten erfahren die Kinder die Natur und in den Themenräumen können sie diese Erlebnisse experimentell aufarbeiten.

Adresse:

Schudomastraße 15

12055 Berlin

Telefon (030)6 84 57 25

kita[at]st-richard-berlin[.]de

Leitung: Herr Einsfeld

Öffnungszeiten: 7.00–17.00 Uhr

Sprechzeiten: Di und Do 8.00–10.00 Uhr

Mi 15.00–16.30 Uhr

Do 8.00–10.00 u. 15.00–16.30 Uhr

75 Plätze in Krippe und Kindergarten für Kinder im Alter von 1 bis 6 Jahren