10-Wandnachrichten Dezember-2017

Kiez-Newsletter
zur Registrierung

Kostenfreie Mieterfibel
hier herunterladen

Yourkiez.de - das Mitmachwerkzeug im Richardkiez

hier anschauen und mitmachen

KinderKiezPlan
hier herunterladen

Mietrechtliche Beratung
dienstags 16 -18 Uhr im QM-Büro, Böhmische Str. 9

Lastenräder im Richardkiez
Infos zum Verleih

Milieuschutz in Rixdorf

Eine Informationsbroschüre gibt es hier (Abbildung: BA Neukölln, Fachbereich Stadtplanung)

Aktion Alpha-Kompetenz
Das Quartiersmanagement Richardplatz Süd ist Bündnispartner im Netzwerk Alpha-Kompetenz Neukölln.

Familienportal Berlin

WIR! Werkstudio im Richardkiez

Öffnungszeiten

Dienstag:      09:00 - 12:00 Nähkurs

                     14:00 - 18:00 offene Werkstatt

Donnerstag: 13:00 - 16:00 offene Nähwerkstatt

Freitag:        14:00 - 18:00 offene Werkstatt

Samstag:      10:00 - 14:00 offene Werkstatt

                     15:00 - 19:00 Siebdruck

 Kontakt

Braunschweiger str. 8, 12055 Berlin

Tel: 030 87337950

 

 

Änderungsschneiderei Marija Zajac

Änderungsschneiderei und noch viel mehr

„Eigentlich wollte ich nur mal sehen, wie und wo mein Mann so arbeitet“, aber mittlerweile lebt Marija Zajac seit 34 Jahren in Berlin. Ihr Mann war aus dem damaligen Jugoslawien gekommen, um in Deutschland auf Montage zu arbeiten. Die Neugier führte sie dann 1977 nach Abschluss ihrer Schneiderlehre und ersten Berufsjahren nach West-Berlin. „Klar, wir hatten gerade geheiratet, ich wollte bei ihm sein“, nennt sie den Grund für ihren Zuzug. Bald kamen die drei Kinder hier zur Welt und gingen dann nach und nach in die Schule. „Für uns wurde es immer schwieriger zurück in die alte Heimat zu kehren, die Kinder hatten hier ihre Freunde, die Schule wurde immer anspruchsvoller und uns gefiel es in Berlin“. Zwei Kinder schlossen erfolgreich ein Studium ab. Trotz der Kindererziehung arbeitete Frau Zajac die ganze Zeit in Unternehmen der Bekleidungsbranche. Danach war sie auch 10 Jahre in einem Geschäft für Innendekoration als Schneiderin beschäftigt. Hier machte ihr der Umgang mit den schönen und teilweise edlen Stoffen viel Spaß. Die Neugestaltung von Fensterdekorationen, Falt-Rollos, Kissen, Vorhängen und einzelnen Accessoires gaben ihr ein ganz eigenes Gefühl: „Ja, ich fühle mich schon auch als Künstlerin“.

Dass sie sich vor fünf Jahren am Karl-Marx-Platz niederließ, lag für Marija Zajac daran, dass sie einfach einen eigenen Raum für sich, die Stoffe und ihre Kunden haben wollte. Natürlich ist es auch Handwerk, Kleidung die zu eng oder zu weit, zu kurz oder zu lang ist, wird passend geändert. Gibt es etwas zu reparieren oder zu flicken, erledigt sie diesen Auftrag sehr gewissenhaft. Es ist diese Ernsthaftigkeit, die ihr manchmal als Unfreundlichkeit ausgelegt wird. „Ich mag meine Arbeit, ich mag die Menschen die kommen, aber ich bin nun mal keine Person, die unentwegt lächelt“, schildert sie ihre Auffassung von ehrlicher Arbeit. Stammkunden wissen das zu schätzen, für eine Kundin, die nicht mehr die Wohnung verlassen kann, kommt sie auch nach Hause, um dort Maß anzulegen. Dies gilt natürlich auch für Aufträge im Bereich der Innendekoration. Für alle anderen ist das Geschäft am Karl-Marx-Platz 17 von Montag 13:00 bis 19:00, Dienstag, Mittwoch und Freitag von 10:00 bis 18:00, Donnerstag von 10:00 bis 15:00 Uhr und Samstag von 10:00 bis 13:00 geöffnet.

Öffnungszeiten:

Mo:                   13-19 Uhr
Di, Mi, Fr:          10-18 Uhr
Do:                   10-15 Uhr
Sa:                   10-13 Uhr

 

Marija Zajac Änderungsschneiderei

Karl-Marx-Platz 17

12043 Berlin
Tel. 0176-493 481 59

Bernhard Stelzl