10-Wandnachrichten Dezember-2017

Kiez-Newsletter
zur Registrierung

Kostenfreie Mieterfibel
hier herunterladen

Yourkiez.de - das Mitmachwerkzeug im Richardkiez

hier anschauen und mitmachen

KinderKiezPlan
hier herunterladen

Mietrechtliche Beratung
dienstags 16 -18 Uhr im QM-Büro, Böhmische Str. 9

Lastenräder im Richardkiez
Infos zum Verleih

Milieuschutz in Rixdorf

Eine Informationsbroschüre gibt es hier (Abbildung: BA Neukölln, Fachbereich Stadtplanung)

Aktion Alpha-Kompetenz
Das Quartiersmanagement Richardplatz Süd ist Bündnispartner im Netzwerk Alpha-Kompetenz Neukölln.

Familienportal Berlin

WIR! Werkstudio im Richardkiez

Öffnungszeiten

Dienstag:      09:00 - 12:00 Nähkurs

                     14:00 - 18:00 offene Werkstatt

Donnerstag: 13:00 - 16:00 offene Nähwerkstatt

Freitag:        14:00 - 18:00 offene Werkstatt

Samstag:      10:00 - 14:00 offene Werkstatt

                     15:00 - 19:00 Siebdruck

 Kontakt

Braunschweiger str. 8, 12055 Berlin

Tel: 030 87337950

 

 

Bioladen & Bistro "Der kleine Buddha" / „Greenstuff“

Das hat noch gefehlt – ein Bioladen mit Imbiss im Richardkiez. Am 12. Februar eröffnete der „Kleine Buddha“ in der Mareschstraße 14. Die Blumensträuße galten nicht nur der Eröffnung: Inken Planthaber feierte gleichzeitig ihren 45. Geburtstag, also gab es noch ein kleines Ständchen. Zusammen mit Roland Heine (50) betreibt sie den Laden und das kleine Bistro.

Die gebürtigen Lübecker sind „alte Hasen“ der Ökobewegung und haben schon einiges von der Welt gesehen. Seit 2004 haben sie in Wismar einen ähnlichen Laden, den sie allerdings demnächst schließen werden, um sich ganz auf das neue Geschäft in Rixdorf zu konzentrieren. Roland Heine, ist optimistisch: “Was früher als Bio-Spinnerei angesehen wurde ist heute zwar noch Minderheit, aber doch weitgehend akzeptiert“. Er glaubt fest an eine Zukunft im Kiez, eine Wohnung haben die beiden folgerichtig im Nachbarhaus bezogen. “Der kleine Buddha steht für Aufmerksamkeit, Bewusstheit und Ganzheitlichkeit“ so der Anspruch. Das Angebot stammt vollständig aus biologischem Anbau. Wichtig ist den beiden auch fairer Handel („Fair Trade“) – dabei werden neben ökologischen auch soziale Bedingungen von Anbau und Handel berücksichtigt. Die kleinen Gerichte im Imbiss kosten zwischen 2,90 und 5,90 €, so gibt es z.B. Dinkelpfannkuchen oder Spaghetti mit Steinpilzen. Beste Aussichten auf Kult hat das kleine purpurrote Sofa im Bistro.

 

Öffnungszeiten

(zunächst): Mo – Sa 12-19.00 Uhr

Der kleine Buddha

Richardplatz 21

12055 Berlin

Internet: http://www.derkleinebuddha.blogspot.de/

G. Schreiber