"Kleiner Richard" Ausgabe 2/2018

Druckfrisch erschienen: Der "Kleine Richard" - Neues vom Quartiersmanagement Richardplatz Süd
Sie erhalten hier die zweite Ausgabe zum Download.
>> "Kleiner Richard" 2/2018

Wir tragen das Alpha-Siegel!
Das Quartiersmanagement Richardplatz Süd ist mit dem Alpha-Siegel ausgezeichnet worden. Es steht für eine gute Zugänglichkeit für Menschen mit Lese- und Schreibschwierigkeiten. Mehr zum Alpha-Siegel: http://grundbildung-berlin.de/alpha-siegel/#FAQ

Kiez-Newsletter
zur Registrierung

Kostenfreie Mieterfibel
hier herunterladen

Yourkiez.de - das Mitmachwerkzeug im Richardkiez

hier anschauen und mitmachen

KinderKiezPlan
hier herunterladen

Lastenräder im Richardkiez
Infos zum Verleih

Milieuschutz in Rixdorf

Eine Informationsbroschüre gibt es hier (Abbildung: BA Neukölln, Fachbereich Stadtplanung)

Familienportal Berlin

Kneipe "Richardsdorper Krug"

"Richardsdorper Krug" eine Rixdorfer Traditionskneipe

Der „Richardsdorper Krug“ hat bereits eine lange Geschichte. 1685 entstand die ursprüngliche Berliner Kneipe. Nach vielen wechselnden Wirten und zuletzt gar der Aufgabe des traditionsreichen Namens, gibt es seit fast zwei Jahren eine neue Bewirtschaftung, die sich bemüht, die alte Tradition wieder aufleben zu lassen. Hier gibt es böhmisches und tschechisches Bier, ganz in der Tradition des Richardplatzes.

Vom begrünten Biergarten kann man das Treiben auf dem Richardplatz beobachten. An manchen schönen Sommertagen werden hier Thüringer Rostbratwurste gegrillt. Wirt Michael betont auch die „Berliner Jemütlichkeit“, des Richardsdorper Krugs. Hier kann man neben einer Molle (Bier) gut sortierte Weine und Typisches für den „kleinen Hunger“ finden. Als Berliner Kneipe ist Rauchen hier erlaubt. Für Veranstaltungen kann jedoch jederzeit auf rauchfrei umgestellt werden.

Es gibt die Möglichkeit, Dart zu spielen, unter anderem nutzen auch zwei Dartvereine die Räumlichkeiten für Ligaspiele. Andere elektronische Spiele sind auch im Angebot. Fußballfans wird es freuen, dass auf der Großleinwand die Bundesligaspiele gezeigt werden. Nach Herthas Abstieg wird aber natürlich auch die 2. Liga nicht vergessen. Im „Richardsdorper Krug“ ist wieder Leben.

Öffnungszeiten:

Mo bis Fr 9 bis 0 Uhr,

Sa, So und Feiertags: 10-0 Uhr

 

Richardsdorper Krug

Richardplatz 16

12055 Berlin

Tel.: (0 30) 76 76 55 76

U Karl-Marx-Straße

Sitzplätze drinnen 50, draußen 40

A.Bringmann