08-Wandnachrichten Oktober-2017

Kiez-Newsletter
zur Registrierung

Kostenfreie Mieterfibel
hier herunterladen

Yourkiez.de - das Mitmachwerkzeug im Richardkiez

hier anschauen und mitmachen

KinderKiezPlan
hier herunterladen

Mietrechtliche Beratung
dienstags 16 -18 Uhr im QM-Büro, Böhmische Str. 9

Lastenräder im Richardkiez
Infos zum Verleih

Milieuschutz in Rixdorf

Eine Informationsbroschüre gibt es hier (Abbildung: BA Neukölln, Fachbereich Stadtplanung)

Aktion Alpha-Kompetenz
Das Quartiersmanagement Richardplatz Süd ist Bündnispartner im Netzwerk Alpha-Kompetenz Neukölln.

Familienportal Berlin

WIR! Werkstudio im Richardkiez

Öffnungszeiten

Dienstag:      09:00 - 12:00 Nähkurs

                     14:00 - 18:00 offene Werkstatt

Donnerstag: 13:00 - 16:00 offene Nähwerkstatt

Freitag:        14:00 - 18:00 offene Werkstatt

Samstag:      10:00 - 14:00 offene Werkstatt

                     15:00 - 19:00 Siebdruck

 Kontakt

Braunschweiger str. 8, 12055 Berlin

Tel: 030 87337950

 

 

Souvenir-Manufaktur "AHOJ!"

In diesem Jahr wird unser Böhmisches Dorf 270 Jahre alt. Das hat Tanja Dickert zum Anlass genommen, die deutsch-tschechische Zusammenarbeit auf kultureller Ebene zu vertiefen. Nicht so sehr mit „trockenen Texten“, sondern handwerklich-praktisch mit feinen Souvenirs. Die Zwischennutzungsagentur (ein Projekt des Quartiersmanagements) fand die „44 COOL GIRLS“ ebenfalls cool und half ein Ladenlokal anzumieten.

Was kann man bei Ihnen kaufen?

"Nichts. Bei uns kann man etwas lernen. Wir bieten Workshops an. Man kann sich bei uns ein Souvenir aus dem Böhmischen Dorf selbst herstellen. Das beginnt beim T-Shirt-Druck und geht bis zum Erlernen von Verkaufsstrategien.

Was bedeutet 44 COOL GIRLS?

"Die Initiative wurde 1991 von mehreren Frauen gegründet. Die 44 war die ehemalige Postleitzahl Neuköllns. Die Gründung von 44 COOL GIRLS war eine ironische Aktion bezogen auf die damaligen Jugendgangs und die aggressiven Verhältnisse im Neuköllner Kiez.

2004 erhielten wir für unser zivilgesellschaftliches Engage­ment eine Ehrenurkunde vom Bündnis Für Demokratie Und Toleranz. Ansonsten mischen wir bei „48 Stunden Neukölln“ und anderen Kulturfestivals mit. Wir sind in Kontakt mit tschechischen Künstlerinnen und Künstlern, die in Berlin leben. Wir besuchen regelmäßig befreundete Künstler und Galeristen in Tschechien und sind gemeinsam bei Kulturveranstaltungen. Zu unseren künstlerischen Fachgebieten gehören: Literatur, Malerei, Design, Performance, Musik, Film, Fotografie, Hörspiel. Unser Projekt wird über das Programm „Lokales Soziales Kapital“ gefördert."

Warum sind Sie hier im Kiez?

"Das einzigartige Miteinander verschiedener Kulturen macht unseren Bezirk so anziehend. Und jeder bringt seine Kultur mit."

Worauf arbeiten Sie 2007 hin?

"Natürlich sind wir bei „48 Stunden Neukölln mit dabei. Aber dann steht die 270-Jahr-Feier des Böhmischen Dorfes bevor. Wir bereiten für den 27. Juli 2007 ein Fest vor. Dort kann man die Souvenirs betrachten."

Wer kann mitmachen?

"Jeder, der Lust dazu hat. Kommen Sie einfach im Laden in der Braunschweiger Straße 16 vorbei oder rufen Sie an unter 685 9691, E-Mail: ahoj[at]gmx[.]net"

Ahoj! Souvenirmanufaktur

Hertzbergstraße 1

12055 Berlin - Neukölln

Tel.: + 49 (0) 30  81 49 35 44

E-Mail: ahoj[at]gmx[.]net