10-Wandnachrichten Dezember-2017

Kiez-Newsletter
zur Registrierung

Kostenfreie Mieterfibel
hier herunterladen

Yourkiez.de - das Mitmachwerkzeug im Richardkiez

hier anschauen und mitmachen

KinderKiezPlan
hier herunterladen

Mietrechtliche Beratung
dienstags 16 -18 Uhr im QM-Büro, Böhmische Str. 9

Lastenräder im Richardkiez
Infos zum Verleih

Milieuschutz in Rixdorf

Eine Informationsbroschüre gibt es hier (Abbildung: BA Neukölln, Fachbereich Stadtplanung)

Aktion Alpha-Kompetenz
Das Quartiersmanagement Richardplatz Süd ist Bündnispartner im Netzwerk Alpha-Kompetenz Neukölln.

Familienportal Berlin

WIR! Werkstudio im Richardkiez

Öffnungszeiten

Dienstag:      09:00 - 12:00 Nähkurs

                     14:00 - 18:00 offene Werkstatt

Donnerstag: 13:00 - 16:00 offene Nähwerkstatt

Freitag:        14:00 - 18:00 offene Werkstatt

Samstag:      10:00 - 14:00 offene Werkstatt

                     15:00 - 19:00 Siebdruck

 Kontakt

Braunschweiger str. 8, 12055 Berlin

Tel: 030 87337950

 

 

Textilwerkstatt "Rix und Roxi"

Sie haben diese Werkstatt zu zweit vor einem halben Jahr eröffnet. Was stellen Sie her?

Doreen Giessler: Wir sind Ingenieurinnen für Bekleidungstechnik und beschäftigen uns vorwiegend mit der technischen Realisierung von Mode. Unsere Schwerpunkte sind Einzelanfertigungen, Erstellung von Schnitten und Produktionen im Textilbereich.

Was bedeutet das konkret?

Antje Heera: Das funktioniert im Idealfall so: jemand hat eine Idee für ein Kleidungsstück. Wir beschaffen passende Stoffe und Zutaten, entwickeln einen Schnitt und fertigen den Prototypen. Nach erfolgreicher Anprobe geht es in die Endfertigung. Das Produkt können Einzelstücke oder auch Kleinserien sein. Bei Bedarf organisieren wir die Produktion von größeren Stückzahlen.

Warum zu zweit und warum hier am Böhmischen Platz?

D. Giessler: Wir haben uns beim Studium kennengelernt und festgestellt, dass wir uns gut ergänzen – auch bei der Arbeit. Da lag es nahe, die Idee einer Ladenwerkstatt gemeinsam zu verwirklichen. Neukölln ist mehr als nur okay und besonders der Böhmische Platz hat Charme. Hier kann man sich ausprobieren und die Mieten sind nicht so hoch. Da kam uns der Vorschlag der zwischen | nutzungs | agentur, sich den Richardkiez doch mal anzuschauen, gerade recht.

Und: haben Sie schon Kunden aus dem Kiez?

D. Giessler: Na klar (grinst verschmitzt)! Wir haben schon zwei Puppen vom Puppentheater eingekleidet. Im Ernst: es kommen schon ab und zu ein paar Neugierige, die unsere Modelle für Kinderkleidung bewundern und kaufen. Als Mütter wissen wir, dass Kinderkleidung nicht nur schön, sondern auch funktional sein muss. Jede(r) – ob Groß oder Klein – ist willkommen, sich sein Lieblingsstück von uns anfertigen zu lassen. Die meisten Kleidungsstücke sitzen einfach besser, wenn sie individuell auf Maß geschneidert wurden. Bis jetzt kommen die meisten Kunden noch von außerhalb. Wir sind optimistisch, dass auch Neuköllner uns entdecken.

Im Quartier gibt es einige Werkstätten von Künstlern und Kreativen. Kennen Sie sich?

A. Heera: Ja, bei der Vorbereitung des Jahrmarktes auf dem Böhmischen Platz im letzten November haben wir einige unserer Mitstreiter kennen gelernt. Über die zwischen | nutzungs | agentur halten wir untereinander Kontakt. Wir wollen selbst aktiv werden und das Quartier für Bewohner und Gewerbetreibende nachhaltig mitgestalten. Wir wollen neue Impulse setzen und so den Standort auch kulturell bereichern.

Textilwerkstatt „Rix und Roxi“,

Schudomastr. 6

12055 Berlin

Telefon: 7790 8556

E-Mail: elektropost[at]rixundroxi[.]com

 

Internet: www.rixundroxi.de

Gudrun Radev