"Kleiner Richard" Ausgabe 2/2018

Druckfrisch erschienen: Der "Kleine Richard" - Neues vom Quartiersmanagement Richardplatz Süd
Sie erhalten hier die zweite Ausgabe zum Download.
>> "Kleiner Richard" 2/2018

Wir tragen das Alpha-Siegel!
Das Quartiersmanagement Richardplatz Süd ist mit dem Alpha-Siegel ausgezeichnet worden. Es steht für eine gute Zugänglichkeit für Menschen mit Lese- und Schreibschwierigkeiten. Mehr zum Alpha-Siegel: http://grundbildung-berlin.de/alpha-siegel/#FAQ

Kiez-Newsletter
zur Registrierung

Kostenfreie Mieterfibel
hier herunterladen

Yourkiez.de - das Mitmachwerkzeug im Richardkiez

hier anschauen und mitmachen

KinderKiezPlan
hier herunterladen

Lastenräder im Richardkiez
Infos zum Verleih

Milieuschutz in Rixdorf

Eine Informationsbroschüre gibt es hier (Abbildung: BA Neukölln, Fachbereich Stadtplanung)

Familienportal Berlin

Wintergartenlabor bei Trial & Error

Das Wintergartenlabor von Trial & Error präsentiert: Gemeinschaftsgärten in Deutschland, ein Überblick

Grüne Orte der Partizipation und des Wissensaustauschs

Präsentation und Diskussion mit Gudrun Walesch, anstiftung.

Kulturlabor Trial&Error e.V:, Braunschweigerstraße 80, 12055

Freitag 13. Januar 2017, um 17:30 Uhr

Willkommen im ersten Wintergartenlabor Treffen mit Thema “Grüne Orte der Partizipation und des Wissensaustauschs”! Wir freuen uns unseren ersten Gast präsentieren zu können – Gudrun Walesch, Mitarbeiterin der Anstiftung im Bereich Gemeinschaftsgärten.

Im Programm – Präsentation von Gemeinschaftsgärten in Deutschland, einem offenen Diskussionsraum um Gärten in der Stadt, brainstormen wir für weitere Wintergartenlabortreffen.
Mit diesem Treffen eröffnen wir die Veranstaltungsreihe Wintergartenlabor – informative und partizipative Abende für offene Diskussionen, Austausch in Nachbarschaft um die Themen urbaner Gartenbau, öffentlicher Raum, bewusster Umgang mit Ressourcen und nachhaltige Praktiken in Stadt.


Gudrun Walesch - Studium der Politischen Wissenschaften an der FU Berlin; Studium von International Relations mit dem Schwerpunkt Human and Civil Rights an der University of Sussex; Geschäftsführerin des Kinder- und Jugendzirkus CABUWAZI; Lehraufträge an der Alice-Salomon-Fachhochschule Berlin; Projektkoordination und stellvertretende Geschäftsführerin bei Netzwerk in Köpenick e.V.
Gudrun Walesch ist seit 1999 wiss. Mitarbeiterin der anstiftung im Bereich Gemeinschaftsgärten. Schwerpunkte: Projektberatung und -entwicklung, Praxistransfer und Vernetzung.

Gartenlabor – ein Ort für alle – ist ein Projekt im öffentlichen Raum, ein Ort im Wandlungspozess. Seit Juni 2015 fördert das Gartenlabor im Richardkiez, Berlin Neukölln einen Treffpunkt für alle aus der Nachbarschaft um öffentlichen Raum wiederzugewinnen, um eigenes Essen anzubauen, um mit Wissen, Fähigkeiten und Kontakten auszutauschen.
Wie – lass uns mal das gemeinsam entscheiden und schaffen!

Gartenlabor ist Teil des Projektes Recyclingbotschaft in Richardkiez. Das Projekt wird von Kulturlabor Trial&Error e.V. mit freundlicher Unterstützung vom Quartiersmanagement Richardplatz Süd umgesetzt. Gefördert wird es durch die Bundesrepublik Deutschland und das Land Berlin im Rahmen des Programms “Zukunftsinitiative Stadtteil II”, Teilprogramm “Soziale Stadt”.