Kiez-Newsletter
zur Registrierung

Kostenfreie Mieterfibel
hier herunterladen

Yourkiez.de - das Mitmachwerkzeug im Richardkiez

hier anschauen und mitmachen

KinderKiezPlan
hier herunterladen

Mietrechtliche Beratung
dienstags 16 -18 Uhr im QM-Büro, Böhmische Str. 9

Lastenräder im Richardkiez
Infos zum Verleih

Milieuschutz in Rixdorf

Eine Informationsbroschüre gibt es hier (Abbildung: BA Neukölln, Fachbereich Stadtplanung)

Aktion Alpha-Kompetenz
Das Quartiersmanagement Richardplatz Süd ist Bündnispartner im Netzwerk Alpha-Kompetenz Neukölln.

Familienportal Berlin

WIR! Werkstudio im Richardkiez

Öffnungszeiten

Dienstag:      09:00 - 12:00 Nähkurs

                     14:00 - 18:00 offene Werkstatt

Donnerstag: 13:00 - 16:00 offene Nähwerkstatt

Freitag:        14:00 - 18:00 offene Werkstatt

Samstag:      10:00 - 14:00 offene Werkstatt

                     15:00 - 19:00 Siebdruck

 Kontakt

Braunschweiger str. 8, 12055 Berlin

Tel: 030 87337950

 

 

Wanderausstellung erfolgreich gestartet

Die Wanderausstellung wandert. Tatsächlich sind die „Geschichte(n) im Quartier“ nun auch außerhalb des Kiezes in der Galerie „Olga Benario“ zu sehen. Die Galerie beherbergt die Ausstellung seit dem 4. Mai und wird bis 13. Juli 2017 dort zu sehen sein. Weitere Veranstaltungen rund um die präsentierten Themen ergänzen, bereichern und runden die Geschichten ab.  Anlässlich der Vernissage führten die Ausstellungmacherinnen Kerstin Jablonka und Birgit Zschunke nun die Besucher*innen in das Konzept ein. Anhand von zehn ausgewählten historischen Orten die Geschichte und Entwicklung des Quartiers Richardplatz Süd erzählt. Die Ausstellung spannt einen Bogen über die Jahrhunderte: Ausgehend von der Siedlungsgeschichte über die rasante Stadtentwicklung um die Jahrhundertwende (19./20. Jh.) bis in die Gegenwart des Quartiers. Auf zehn Ausstellungstafeln werden die Orte und ihre Entwicklung mit dokumentarischem Bildmaterial veranschaulicht und ihre wechselhafte(n) Geschichte(n) erzählt. Die Orte sind jeweils mit persönlich erlebter Geschichte verknüpft. Zu jedem Ort erzählt eine real verbürgte oder fiktiv geschichtsnahe Person aus ihrer Biografie. Für das vom Quartiersmanagement Richardplatz Süd geförderte Projekt stand identitätsstiftende Rolle dieser Form der kiezgeschichtlichen Aufbereitung im Vordergrund. Wer die Ausstellung noch nicht gesehen hat, hier ist eine weitere Gelegenheit

Galerie Olga Benario, Richardstraße 104

Programm und Öffnungszeiten: Galerie
Unter: „Geschichte(n) im Quartier“ , finden Sie die Ausstellung in digitaler Form.