08-Wandnachrichten Oktober-2017

Kiez-Newsletter
zur Registrierung

Kostenfreie Mieterfibel
hier herunterladen

Yourkiez.de - das Mitmachwerkzeug im Richardkiez

hier anschauen und mitmachen

KinderKiezPlan
hier herunterladen

Mietrechtliche Beratung
dienstags 16 -18 Uhr im QM-Büro, Böhmische Str. 9

Lastenräder im Richardkiez
Infos zum Verleih

Milieuschutz in Rixdorf

Eine Informationsbroschüre gibt es hier (Abbildung: BA Neukölln, Fachbereich Stadtplanung)

Aktion Alpha-Kompetenz
Das Quartiersmanagement Richardplatz Süd ist Bündnispartner im Netzwerk Alpha-Kompetenz Neukölln.

Familienportal Berlin

WIR! Werkstudio im Richardkiez

Öffnungszeiten

Dienstag:      09:00 - 12:00 Nähkurs

                     14:00 - 18:00 offene Werkstatt

Donnerstag: 13:00 - 16:00 offene Nähwerkstatt

Freitag:        14:00 - 18:00 offene Werkstatt

Samstag:      10:00 - 14:00 offene Werkstatt

                     15:00 - 19:00 Siebdruck

 Kontakt

Braunschweiger str. 8, 12055 Berlin

Tel: 030 87337950

 

 

Spaziergang zu Barrierefreiheit im Kiez

Am 13. Juli 2017 traf sich die AG Urban mit Bewohner*innen aus dem Kiez und dem Quartiersmanagement in der Böhmischen Straße mit dem Ziel, die Barrierefreiheit im Richardkiez zu erkunden.

Vielen Menschen sind die Probleme und Hürden, die für Rollstuhlfahrer*innen existieren, unbekannt. Aus diesem Grund wurden zu dem Kiezspaziergang, der bei schönem Wetter um 18 Uhr vor dem QM-Büro begann, auch einige leere Rollstühle mitgebracht. Der Kiez wurde in zwei Gruppen durchlaufen bzw. durchfahren, wobei notiert wurde wo es keine bzw. lediglich eine eingeschränkte Barrierefreiheit existiert. Auf diese Art sollte festgehalten werden, wo und in welcher Stufe die Betroffenen im Kiez Schwierigkeiten haben. Die Ergebnisse wurden zum einen fotographisch festgehalten, zum anderen in die Kiezkarte eingetragen.

Der Kiezspaziergang zum Thema Barrierefreiheit, welcher im Rahmen des Soziale Stadt-Projektes "Stadtteilaktivierung und Stadtteilversammlung" umgesetzt wurde, fand seinen Abschluss, indem die Ergebnisse von der AG Urban auf dem Freundschaftsplatz präsentiert wurden. Dazu gab es Snacks, Getränke und Sonnenschein.