"Kleiner Richard" Erste Ausgabe 1/2018

Druckfrisch erschienen: Der "Kleine Richard" - Neues vom Quartiersmanagement Richardplatz Süd
Sie erhalten hier die erste Ausgabe zum Download.
>> "Kleiner Richard" 1/2018

Wir tragen das Alpha-Siegel!
Das Quartiersmanagement Richardplatz Süd ist mit dem Alpha-Siegel ausgezeichnet worden. Es steht für eine gute Zugänglichkeit für Menschen mit Lese- und Schreibschwierigkeiten. Mehr zum Alpha-Siegel: http://grundbildung-berlin.de/alpha-siegel/#FAQ

Kiez-Newsletter
zur Registrierung

Kostenfreie Mieterfibel
hier herunterladen

Yourkiez.de - das Mitmachwerkzeug im Richardkiez

hier anschauen und mitmachen

KinderKiezPlan
hier herunterladen

Lastenräder im Richardkiez
Infos zum Verleih

Milieuschutz in Rixdorf

Eine Informationsbroschüre gibt es hier (Abbildung: BA Neukölln, Fachbereich Stadtplanung)

Familienportal Berlin

Abbau von Exklusion - QM-Büro nimmt an Alpha-Siegel-Bewerbung teil

Statistisch gesehen hat jeder 7. Kunde einer Einrichtung oder eines Geschäfts große Schwierigkeiten beim Lesen und Schreiben.

So sieht es aus, das Alpha-Siegel! Quelle: GBZ Berlin

Dies kann diverse Gründe haben, geringe Deutschkenntnisse sind nur einer davon. Aber eigentlich gibt es viel mehr Menschen, die unsere Schriftzeichen nicht deuten können, als man meinen mag.

Und wenn man etwas nicht versteht, ist die Nutzung erschwert bis unmöglich. Umso wichtiger ist es, dass sich Einrichtungen, die viel mit Menschen zu tun haben, dieser Tatsache bewusst sind, sich dieser Thematik zu öffnen und ihre Angebote darauf hin abstimmen. Denn auch mangelndes Verständnis z.B. von bestimmten Abläufen kann eine Barriere darstellen. Das QM-Büro Richardplatz Süd hat sich schon seit einiger Zeit mit dem Thema befasst und das Laden-Büro, Print- und Onlinemedien darauf abgestimmt, auch für Menschen mit Lese- und Schreibschwierigkeiten zugänglich und einladend zu sein. Darüber hinaus ist das QM Mitglied im Alpha-Bündnis Neukölln.

Nun bewirbt sich das QM-Team auch um das „Alpha-Siegel". Dies wird im Eingangsbereich der Tür angebracht und stellt ein erstes Signal dar: „Hier wird auf Dich Rücksicht genommen, wir sind für Dich da!". Es ist das erste Siegel dieser Art und steht für eine konkrete Erleichterung für Betroffene und Einrichtungen. Vorab testet ein Mensch mit Lese- und Schreibschwierigkeit gemeinsam mit Mitarbeiter*innen des Grundbildungszentrums Berlin, ob die Örtlichkeit tatsächlich den Anforderungen entspricht. Wir sind gespannt, wie wir bei der Prüfung abschneiden!

Zusätzlich zu diesem Signal erhalten die Teilnehmenden an diesem Bewertungssystem auch Informationen und Schulungen zum Thema.

Mehr zum Alpha-Siegel: http://grundbildung-berlin.de/alpha-siegel/#FAQ