"Kleiner Richard" Ausgabe 3/2018

Druckfrisch erschienen: Der "Kleine Richard" - Neues vom Quartiersmanagement Richardplatz Süd
Sie erhalten hier die neueste Ausgabe zum Download.
>> "Kleiner Richard" 3/2018

Wir tragen das Alpha-Siegel!
Das Quartiersmanagement Richardplatz Süd ist mit dem Alpha-Siegel ausgezeichnet worden. Es steht für eine gute Zugänglichkeit für Menschen mit Lese- und Schreibschwierigkeiten. Mehr zum Alpha-Siegel: http://grundbildung-berlin.de/alpha-siegel/#FAQ

Kostenfreie Mieterfibel
hier herunterladen

Yourkiez.de - das Mitmachwerkzeug im Richardkiez

hier anschauen und mitmachen

KinderKiezPlan
hier herunterladen

Lastenräder im Richardkiez
Infos zum Verleih

Milieuschutz in Rixdorf

Eine Informationsbroschüre gibt es hier (Abbildung: BA Neukölln, Fachbereich Stadtplanung)

Familienportal Berlin

Popráci - Rixdorfer Strohballenfest am Samstag, den 8. September 2018 ab 14 Uhr

Das Gebiet um den Richardplatz ist nicht erst seit kurzem interkulturell bunt gemischt. Diese Tradition hat es schon seit rund 275 Jahren. Zu dieser Zeit haben sich rund um den Richardplatz die böhmischen Zuwanderer niedergelassen und zwei Dorfgemeinschaften mit ihrer eigenen Sprache, Sitten und Gebräuche lebten und arbeiteten nebeneinander.

Wollte man sich nach der Arbeit treffen, hieß es auf Böhmisch ‚po práci’, was auch der Titel des traditionellen Rixdorfer Strohballenrollens ist. Seit 2008 lädt die Künstlerkolonie Rixdorf zum Strohballenrollen.

Das 185. Rixdorfer Strohballenrollen "Popráci" findet am Samstag, den 8. September 2018 ab 14 Uhr statt.

Alle sind herzlich eingeladen mitzufeiern die Strohballen rund um die Rixdorfer Schmiede zur rollen, die Teams anzuspornen – zu Spiel, Essen, Musik und Tanz.

Wer mitmachen möchte, kann sich unter info[at]popraci[.]de oder 030 5321 740 anmelden.

Zum Programm und weiteren Infos

Eckpunkte:

14:50 Uhr Begrüßung durch den tschechischen Botschafter, S.E. Herr Tomáš Jan Podivínský, den Bürgermeister von Neukölln Herrn Martin Hikel und den Bürgermeister der Partnerstadt Usti nad Orlici, Herr Petr Hájek auf der Hauptbühne.

15:00 - 17:45 Strohballenwettkämpfe

Programm auf drei Bühnen: der Hauptbühne auf der Richardstraße mit „In Rixdorf ist Musike“, der Jugendbühne auf dem westlichen Richardplatz und einem Kunsthandwerkermarkt, der Spielstraße in der Richardstraße (zwischen Louis und Villa Rixdorf), sowie einem bunten Programm auf dem Hof von der Villa Rixdorf. Bands u.a.: "Cellolitas" (Pop der 50er-90er), "Band-a-Ska" (Ska aus Tschechien), "SkaZka Orchestra" (Jazz-Ska-Pop-Punk und Folk), Duo PianLola (Berliner Kabarett & Argentinische Tangomusik), „I PIZZICATI“ (Traditionelle Musik aus Süditalien)

15:00 bis 18:00 Uhr Jugendtalentbühne OPEN STAGE in den Bereichen Gesang, Rap, Tanz und Beatboxen
Die Jugendbühne wird von geflüchteten und einheimischen Jugendlichen im Rahmen des Moduls "Bühne & Ton" aufgebaut und ist Bestandteil des Projektes "Solidarische Initiative im Richardkiez". Projektträger ist Zebus e.V.. Finanziert wird die Initiative mit Mitteln aus dem Programm "Soziale Stadt.