"Kleiner Richard" Ausgabe 2/2018

Druckfrisch erschienen: Der "Kleine Richard" - Neues vom Quartiersmanagement Richardplatz Süd
Sie erhalten hier die zweite Ausgabe zum Download.
>> "Kleiner Richard" 2/2018

Wir tragen das Alpha-Siegel!
Das Quartiersmanagement Richardplatz Süd ist mit dem Alpha-Siegel ausgezeichnet worden. Es steht für eine gute Zugänglichkeit für Menschen mit Lese- und Schreibschwierigkeiten. Mehr zum Alpha-Siegel: http://grundbildung-berlin.de/alpha-siegel/#FAQ

Kiez-Newsletter
zur Registrierung

Kostenfreie Mieterfibel
hier herunterladen

Yourkiez.de - das Mitmachwerkzeug im Richardkiez

hier anschauen und mitmachen

KinderKiezPlan
hier herunterladen

Lastenräder im Richardkiez
Infos zum Verleih

Milieuschutz in Rixdorf

Eine Informationsbroschüre gibt es hier (Abbildung: BA Neukölln, Fachbereich Stadtplanung)

Familienportal Berlin

Bildungsverbund Droryplatz

Die Idee einer Bildungsgemeinschaft Droryplatz entstand über das Projekt „Gewaltprävention Droryplatz“. Das Ziel ist ein Bildungsstandort, der sich durch ein tolerantes und respektvolles Miteinander auf und am Platz auszeichnet aber auch auf den Kiez ausstrahlt.

Was heißt das konkret? Wie soll das Zusammenleben, Lernen und Arbeiten auf dem Platz aussehen? Welche Maßnahmen zur Förderung der Kinder sollen dafür ausgebaut oder neu initiiert werden? Die Antworten auf diese Fragen entwickeln die Einrichtungen am Droryplatz in einem moderierten Prozess, an dessen Ende ganz konkrete Inhalte und Maßnahmen stehen werden.

Die gleichwertige Einbindung und konstruktive Zusammenarbeit der Akteuer/innen in den Prozess sowie die Entwicklung und Umsetzung nachhaltiger Maßnahmen zur gewaltpräventiven Arbeit mit Kindern bis 12 Jahren sind dabei die zentralen Rahmenbedingungen. Das Projekt dient dazu, neue kreative Wege zu finden, wie ein Miteinander auf dem Droryplatz gestaltet werden kann.

Wer sind die Akteure?

Die pädagogischen und sozialpädagogischen Einrichtungen rund um den Droryplatz:

Das Ziel:

Ein Bildungs- und Familienzentrum Droryplatz mit guten Bildungschancen für Kinder und Jugendliche und einer intensiven Zusammenarbeit mit den Eltern, die die ganze Familie stärkt. Ein Ort, an dem Teamgeist, Toleranz und Respekt gelebt und Kreativität, Selbstständigkeit und Verantwortungsbereitschaft erfahren wird. Mit selbstbewussten Kindern und Jugendlichen und verantwortungsvollen Eltern. Ein Ort, an dem Gewalt keine Chance hat.

Wie wird das Ziel erreicht:

In regelmäßig stattfindenden moderierten Treffen werden neue Konzepte entwickelt bzw. weiterentwickelt, um - unter dem Leitgedanken einer gemeinsamen pädagogischen Haltung – die Bildungsgemeinschaft Droryplatz weiter zu stärken.

Eine zentrale Säule sind dabei kooperativ durchgeführte Aktivitäten und Projekte mit dem Fokus auf Familienarbeit und zur Förderung des Bildungsansatzes für Kinder und Jugendliche.

Bildung soll nicht nur für Kinder und Jugendliche angeboten und gestärkt werden, sondern die ganze Familie soll davon profitieren. Dabei werden Begegnungsmöglichkeiten und Seminare für die Eltern ebenso angeboten, wie verlässliche Angebote für Kinder und ihre Familien.

Der Umbau und die Neugestaltung des Droryplatzes sollen den Kooperationsgedanken sichtbar zum Ausdruck bringen.

Gemeinsame Angebote:

  • Elterncafé
  • Sportliche Angebote für Kinder, Jugendliche und Eltern
  • Hausaufgabenbetreuung
  • Spielenachmittage für Eltern, Kinder und Jugendliche
  • Schreibworkshops und Kinderzeitung
  • Familienzentrum im Aufbau